Neueste Gerüchte

Wird die neue Canon EOS-M einen EVF haben?

Laut PR ist es wahrscheinlich, dass ein Nachfolgemodell der aktuellen spiegellosen Canon EOS-M einen EVF (electronic ViewFinder), also einen elektronischen sucher spendiert bekommt. So gab es ein Statement seitens Canon, dass man nicht plane in einen Hybrid-Sucher oder einen optischen Sucher für die EOS-M zu investieren. Das erste Modell sei wohl nur nicht schon mit einem EVF ausgestattet worden, weil man die Technik für noch nicht ausgereift genug hielt.

Canon scheint dies nun anders zu sehen. Und schaut man sich bei der Konkurrenz um, so solle es definitiv eine EOS-M Version mit einen Sucher geben. Welche Technologie auch immer verwendet wird. Auch Nikon setzt beim ersten Nachfolger der Nikon 1 auf einen Sucher und hörte damit auf die Wünsche der Kunden. Jedoch ist es unwahrscheinlich, dass Canon eine neue EOS-M noch in der ersten Hälfte 2013 auf den Markt bringen wird. Hier findet ihr die vermutete Canon Roadmap 2013.

Ein Mockup vom User dlinney von dpreview.com zeigt, wie die Nachfolge EOS-M aussehen könnte:

Canon EOS-M EVF

Bilder: ©dpreview.com

Über Martin

Schon seit vielen Jahren der Fotografie, besonders aber deren Technik verfallen, kam Anfang 2012 der Entschluss ein auf Gerüchten basiertes Foto-Technik-Blog ins Leben zu rufen. Da mein Alltag von Wordpress, Online-Marketing und SEO geprägt ist, kam der Entschluss schnell die Verwandlung zu einem Online-Magazin nach und nach zu vollziehen. And here it is - fotorumorik.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen