Neueste Gerüchte

Update: Spezifikationen der Nikon D600

Die Vollformat-Kamera für den Einsteigerbereich Nikon D600 ist schon länger in aller Munde. Aktuell scheint es so, dass sie zu 99% auf der Photokina präsentiert wird. Zudem hat NR die vermuteten technischen Details aktualisiert. Die neuen Spezifikationen sehen demnach so aus:

  • Recht klein und leicht
  • 16 bit Bildprozessor
  • Expeed 3 Prozessor
  • Maximala Aufnahmezeit von Videos: 30 Minuten
  • Built-in Mikrofon
  • 19 Motivprogramme
  • Magnesiumlegierung einzig oben und hinten
  • Maximale Verschlusszeit von 1/4000
  • Lebensdauer des Verschlusses ca. 150.000 Auslösungen

Nikon D600

Die bereits bekannten Features:

  • 24.7MP Vollformat-Sensor
  • Gewicht: 760g (850g mit Batterie und Seicherkarte)
  • 3.2″ LCD Display mit 921k Bildpunkten mit Ambient Sensor Control
  • HDMI output
  • Videoformate: H264/MPEG-4
  • Full HD hit 30p, 25p, 24p, HD hit 60p, 50p, 30p, 25p
  • 100% Sucher
  • Built-in Autofokus-Motor
  • Wasserdichter Body
  • Kein Built-in GPS
  • ISO 100-6400 (erweiterbar auf ISO 25.600)
  • 39 AF Punkte optional 11 AF Punkte), 9 Kreuzsensoren
  • Autofokus mit Gesichtserkennung
  • 5 fps
  • 2 SD -Kartenslots mit Eye-fi Support
  • Interne Bildbearbeitung
  • Built-in Blitz
  • 2 User-Settings: U1 and U2
  • Fn Knopf
  • Auto DX Crop Mode
  • Interner RAW-Editor
  • Built-in Time-lapse-Funktion
  • Build-in HDR
  • Neuer Batteriegriff
  • Preislich wird die Nikon D600 bei ca. 1500$ vermutet

Bild: Nikonrumors.com

Über Martin

Schon seit vielen Jahren der Fotografie, besonders aber deren Technik verfallen, kam Anfang 2012 der Entschluss ein auf Gerüchten basiertes Foto-Technik-Blog ins Leben zu rufen. Da mein Alltag von Wordpress, Online-Marketing und SEO geprägt ist, kam der Entschluss schnell die Verwandlung zu einem Online-Magazin nach und nach zu vollziehen. And here it is - fotorumorik.de

4 Kommentare

  1. hört sich alles super an, aber warum gibt´s kein klappbares hinteres Display ??

  2. Ich warte schon die ganze Zeit darauf das sie endlich rauskommt und kann es gar nicht abwarten.

    Ein klappbares Display halte ich für überbewertet auch wenn ich eines an meiner jetzigen habe.

    • Hallo Maike, ich denke, dass die Kamera definitiv zur Photokina vorgestellt wird. Wenn du dein Klappdisplay jetzt nicht brauchst, dann wirst du es auch nicht vermissen 😉

      Grüße

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen