Neueste Gerüchte

Sony A7 und A7r – erstes richtiges Bild zeigt Details!

Na endlich! Es gibt die ersten hochauflösenden Bilder der spiegellosen Vollformat Kamera Sony a7 und A7r. In den vergangenen Tagen wurde bereits viel über die Vollformat Sony in Nex-Größe und mit E-Mount berichtet. Auch die ersten Bilder gab es vereinzelt und mehr als zweifelshafter Qualität/ Auflösung/ Größe. Dank DI hat das Suchen ein Ende. Hier sind sie, die Sony A7 und Sony A7r:

Sony A7r

Technische Details zur Sony A7 und A7r

Noch einmal kurz die Fakten, die bisher bekannt sind in einer kleinen Übersicht:

  • Die Sony A7 kommt mit 24MP, die A7r mit 36MP auf neu entwickelten Vollformat-Sensoren
  • Die A7 wird einen Phasen gesteuerten Autofokus haben, die A7r allerdings nicht.
  • Auch hat die A7r keinen Anti Aliasing Filter
  • Beide Modelle haben einen OLED Sucher mit einer Auflösung von 2,4 Millionen Bildpunkten (wohl der Gleiche wie auch in der Olympus E-M1 genutzt wird)
  • Der Autofokus ist schneller als der der Sony RX Modelle
  • Beide Bodys sind Wetterfest
  • Das Display wird beweglich/ Schwenkbar sein
  • Wifi ist integriert
  • App-Fähig
  • Es wird das Menü der RX-Modelle genutzt, nicht das der Nex-Serie
  • maximale Auslösegeschwindigkeit von 1/8000
  • Focus Peakling wird unterstützt
  • Es wird einen optionalen Hochkantgriff geben, ob dieser auch Akkus beinhalten wird, ist noch unklar
  • Aktuelle APS-C Objektive werden durch einen APS-C Modus komplett unterstützt

Sony A7

Preise:

  • Für den A7 Body werden 1698$ fällig
  • Die A7 im Kit mit dem 28-70mm f/3.5-5.6 OSS Objektiv kostet ca. 1998$
  • Der A7r Body wird 2198$ kosten

Offiziell vorgestellt soll die Sony A7 und A7r am 16. Oktober 2013 werden.

Bilder: digicame-info.com

Über Martin

Schon seit vielen Jahren der Fotografie, besonders aber deren Technik verfallen, kam Anfang 2012 der Entschluss ein auf Gerüchten basiertes Foto-Technik-Blog ins Leben zu rufen. Da mein Alltag von Wordpress, Online-Marketing und SEO geprägt ist, kam der Entschluss schnell die Verwandlung zu einem Online-Magazin nach und nach zu vollziehen. And here it is - fotorumorik.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen