Neueste Gerüchte

Sigma: Vollformat-Foveon bereits fertig entwickelt?

Vielen wird wohl aufgefallen sein, dass Sigma seit der Photokina 2012 einen Imagewechsel vorgenommen hat. Neben dem neuen Finish, der neuen Farbgestaltung des Logos und der Kategorisierung der Objektive wurde aber starken Wert drauf gelegt, dass es nun ein neues und nochmal verbessertes Verfahren gibt um die Qualität der Objektive sicher zu stellen. Dazu nutzt Sigma ein eigens entwickeltes Messsystem, welches, laut Sigma, den 46 MP Sensor der SD1 nutzt. Sigma jedoch hat eine ganze Reihe Objektive im Sortiment, welche für Vollformat-Kameras konstruiert sind. Der bekannte 46MP Foveon ist aber ein APS-C Sensor mit einem Cropfaktor von 1,5. Entweder also werden diese weiterhin mit dem alten Messverfahren geprüft oder aber Sigma hat bereits einen fertig entwickelten Vollformat-Foveon-Sensor im Einsatz.

Sigma

Bild: ©Sigma

Über Martin

Schon seit vielen Jahren der Fotografie, besonders aber deren Technik verfallen, kam Anfang 2012 der Entschluss ein auf Gerüchten basiertes Foto-Technik-Blog ins Leben zu rufen. Da mein Alltag von Wordpress, Online-Marketing und SEO geprägt ist, kam der Entschluss schnell die Verwandlung zu einem Online-Magazin nach und nach zu vollziehen. And here it is - fotorumorik.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen